Linkaufbau, die 10 besten Tipps

Suchmaschinenoptimierung ist im Prinzip ganz einfach.


  1. Die Webseite muss auf spezielles Thema / Keyword optimiert werden (redaktionell und technisch).

  2. Viele, vertrauenswürdige Seiten sollten die Webseite bzgl. des Themas / Keywords empfehlen.


Linkaufbau wird immer wichtiger


Es ist wichtig, wie Sie selbst Ihre Webseite darstellen und spezialisieren. Aber noch wichtiger ist, was andere über Sie erzählen (=Verweise von vertrauenswürdigen Seiten). Der Erfolg der Suchmaschinenoptimierung wird im Linkaufbau entschieden. Die Seite technisch und redaktionell auf ein Keyword zu optimieren kann jeder. Der Linkaufbau schließlich ist maßgeblich für das Google-Ranking.

Die Top-10 Linkaufbau-Tipps


Was muss man beim Linkaufbau beachten?
  1. Ca. 50-70% der Links sollten auf die Startseite zeigen. Es ist unnatürlich, wenn der Großteil der Links auf die Unterseiten zeigt. Oder empfehlen Sie Freunden im Gespräch direkt die Unterseiten?

  2. Die Ankertexte / Linktexte sollten zu einem Großteil aus dem Domainnamen bestehen und keine Keywords sein. Beispiel: globalseo, globalseo.pro, www.globalseo.pro, http://www.globalseo.pro, http://globalseo.pro . Wichtig ist hierbei auch eine natürlich Variation des Ankertexts.

  3. Ankertexte mit den Keywords sollten ebenfalls variiert werden.

  4. Landesspezifische Links. Um eine deutschsprachige Seite auch in der Schweiz oder Österreich zu optimieren, bedarf es landesspezifischer Links. Es hilft reichlich wenig US-Links für eine deutschsprachige Seite aufzubauen.

  5. Linkmix. Es ist unnatürlich, wenn 100% der gesamten Links nur von Blogs oder nur von PR 5 Seiten stammen. Sorgen Sie für eine breite Mischung Links verschiedener Linkarten und Linkstärken.

  6. Kontinuierlicher Linkaufbau. Natürlich kann man mal einen Hype erfahren und in einem Monat sehr viele Links erhalten. Kein Problem. Aber wenn darauf nichts mehr folgt, ist die Webseite eine Eintagsfliege und kein Dauerbrenner.

  7. Links aus einem redaktionellen Artikel heraus sind wertvoller als Linksammlungen am Fußende einer Seite. CAVE: Die redaktionellen Artikel / Texte sollten unterschiedlich sein. Denselben Text inkl. Link auf 50 verschiedene Domains zu kopieren hilft wenig. Der empfehlende Autor scheint dann ja derselbe zu sein.

  8. Link Baiting (Linkköder). Erstellen Sie nachhaltige Link Baiting Kampagnen. Bieten Sie Webmastern dabei nützliche „Widgets“, die die Webmaster auf ihre Seiten einbinden können. Beispiel: wetter.com ist gut beraten ein Wetter-Widget anzubieten. Hotels in Berlin können so z.B. ihren Besuchern zeigen, wie das Wetter derzeit in Berlin ist. Wetter.com bekommt dabei einen Link, der nicht nur SEO-relevant ist, sondern auch Besucher bringt. CAVE: Verwenden Sie bei solchen Widget eher keine Keywords als Ankertext, sondern besser den Domainnamen. Wenn die Kampagne zu erfolgreich wird, halten Sie womöglich zu viele Keyword-Ankertexte ;-) TIPP: Falls Sie professionelle Hilfe beim Link Baiting (Erstellung und Verbreitung nützlicher Widgets) benötigen, kontaktieren Sie uns hier!

  9. Konkurrenzanalyse. Von welchen Quellen erhalten Ihre direkten Konkurrenten Links? In vielen Fällen können Sie die Quellen kontaktieren und sich ebenfalls verlinken lassen. Die Konkurrenzanalyse können Sie hierbei mit Tools wie Majestic SEO oder Open Site Explorer durchführen.

  10. Gastbeiträge. Erstellen Sie neue hochwertige, thematisch passende Artikel und kontaktieren Sie renommierte Blogbetreiber. Damit erhalten Sie nicht nur einen Link, sondern auch Besucher und eine Steigerung der Reputation & Markenbekanntheit. CAVE: Reine Werbeartikel haben sehr geringe Chancen veröffentlicht zu werden.


PS: Achten Sie besonders bei der Suchmaschinenoptimierung darauf, dass nicht nur die Rankings, sondern auch die Besucher und Ihr Umsatz steigen.

Thomas Lutz
Thomas Lutz

Erstellt und vermarktet seit 2002 gemeinsame Internetprojekte mit Jama Nateqi und leitet vor allem die technische Abteilung. Er studierte Nanotechnologie an der Universität Würzburg.

1Land wählen
Land wählen...
2Paket wählen
  • Small
  • Standard
  • Premium
  • Enterprise
3Daten eingeben
  • Land: Vereinigte Staaten
  • Paket: Standard
  • Preis: € 5000,-/Monat (netto)
Weiter

Mit dem Klick auf Weiter ist diese Bestellung noch nicht abgeschlossen.

Messbarer Erfolg

Durchschnittsdaten aller Kunden ***
Google Besucher
Rankings
Umsatz
  • ** (letzter Stand Januar 2013)
  • *** (letzter Stand Dezember 2012)
Fragen? Nutzen Sie unseren Call-Back Service:
Dr. Jama Nateqi, CEO

Betreibt seit 1999 Online-Marketing und SEO im Speziellen für eigene Internetprojekte - das mit großem Erfolg. Er forschte während seines Medizinstudiums an der Yale University, School of Medicine.

Thomas Lutz, CEO

Erstellt und vermarktet seit 2002 gemeinsame Internetprojekte mit Jama Nateqi und leitet vor allem die technische Abteilung. Er studierte Nanotechnologie an der Universität Würzburg.

Google+